AB 25€ IN DEUTSCHLAND VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN.

Daniela Sämmler Signature: Von der Idee zur fertigen Socke


Am Montag (03.12.19) fällt der Startschuss und das erste Design der Daniela Sämmler-Kollektion wird hier verfügbar sein. Ziemlich genau viereinhalb Monate sind seit der Idee einer eigenen Socke vergangen. Viele Designs wurden entwickelt, verworfen, angepasst und schließlich final produziert. Einen zwischenzeitlichen Entwurf hat Danni sogar schon bei ihrem Sieg in Italien im September getragen. Mit dem weiterentwickelten Design konnten wir weitere ganz wichtige Aspekte berücksichtigen und abbilden. Wir wollen Euch mit diesem Blog in den Entwicklungsprozess mitnehmen und die Ideen hinter dem finalen Design aufzeigen.

Die Entwicklung und der Prozess zur finalen Daniela Sämmler incylence SockeEntwicklungsschritte einer ganz persönlichen Socke

Ein kurzer Rückblick

Mitte Juli 2018, keine zwei Wochen nach ihrem grandiosen Sieg bei der Challenge Roth in INCYLENCE Mirrored Pink, entstand die Idee: Könnte man nicht etwas Eigenes machen? Wie könnte eine Custom-Socke aussehen? Bekommen wir ein Design umgesetzt, dass Dannis Persönlichkeit abbildet und wirklich etwas ganz Persönliches ist? Schnell waren Daniela und INCYLENCE von der Idee fasziniert, und so wurden die ersten Designs - mittlerweile weit über 50 - entwickelt. Von Beginn an wurden dabei nachstehende, unterschiedliche Aspekte definiert, die in der Socke abgebildet werden müssen.

Eine starke Persönlichkeit

Wer sich mit Daniela Sämmler genauer beschäftigt und ihren Werdegang verfolgt hat, weiß, dass die 30-Jährige weit mehr ist als Profi-Triathletin. Als Mutter eines sieben Jahre alten Sohnes versteht sie es Training, Familie und andere Verpflichtungen unter einen Hut zu bringen. Als ehrlicher und starker Charakter steht sie für ihre Werte ein, vertritt diese mit Überzeugung und ist auch deswegen längst nicht nur sportlich betrachtet ein Vorbild.

Uns war also klar, dass wir mit klaren und geraden Elementen arbeiten wollen, um ihren Charakter, die vielen Facetten und nicht zuletzt die klare Struktur abzubilden.

Daniela Sämmler in incylence Socken beim Ironman Italien SiegEin erster Prototyp beim IRONMAN Italien. Fotocredit: Andrea Guerriero

Ein Champion kommt nach Rückschlägen stärker zurück

Entscheidend ist nicht, dass wir hinfallen, sondern wie wir wieder aufstehen: Dass es auch bei Weltklasse-Profis sportliche und private Rückschläge gibt, versteht sich von selbst. Verletzungen, Krankheiten oder ganz einfach Pech: Der sportliche Erfolg ist auf vielen Säulen aufgebaut, die jede für sich Einfluss auf das Gesamtbild hat. Danni hat schon mehrfach bewiesen, dass sie sportliche Rückschläge verkraften und sogar stärker zurückkommen kann. So zum Beispiel nach dem IRONMAN Hawaii 2016, dem bis heute schwersten Tag in ihrer sportlichen Karriere und einer daraufhin diagnostizierten Schilddrüsen-Erkrankung, die sie mehrere Monate außer Gefecht gesetzt hat. Sie kam stärker zurück und legte 2017 die bis dahin erfolgreichste Saison hin: Sieg beim IRONMAN Hamburg und der Challenge Heilbronn, dazu Podiumsplätze bei der Challenge Walchsee, dem 70.3 Rügen und dem IRONMAN Barcelona. Zuletzt ließ sie sich durch ein verpatztes Rennen beim IRONMAN Hamburg nicht aus der Bahn werfen und sicherte sich einige Wochen danach den Sieg in Italien und gleichzeitig die Hawaii-Qualifikation für 2019.

 Mit einem gespiegelten Design möchten wir sportliche Höhepunkte und Rückschläge darstellen. Dass die gespiegelten Elemente in der Mitte der Socke platziert und damit eingerahmt sind, verdeutlicht Dannis starkes Umfeld, auf das sie sich in all den Jahren verlassen konnte.

Ein klares Athletenprofil

Natürlich wollten wir auch Danielas ganz eigenes Athletenprofil mit sportlichen Stärken und Schwächen (wenn man davon überhaupt sprechen kann) abbilden. Immerhin soll die neue Socke sie 2019 im Training und Wettkämpfen begleiten und repräsentieren. In den letzten Jahren konnte Danni sich durch strukturiertes und hartes Training, sowie Unterstützung ihrer Partner beim Radfahren stark verbessern und dort ihre Ergebnisse maßgeblich beeinflussen. Dadurch ist es ihr gelungen, viele Rennen von vorne zu diktieren.

 Unterschiedliche Elemente sollen die drei Teildisziplinen im Triathlon abbilden und Dannis große Radstärke darstellen. Die starke Akzentuierung der drei mittleren Balken hebt diesen Part hervor.

Daniela Sämmler in ihrem INCYLENCE Signature Design
Das finale Design: INCYLENCE Danni Signature

Eine ganz neue Farbwelt

Die Farbwahl ist wie alle weiteren Charakteristika in enger Abstimmung mit Danni getroffen worden. Dabei wurde schon eine strategische Ausrichtung ihrer Marke für 2019 berücksichtigt und abgebildet. Auch farblich soll Danielas Persönlichkeit und ihre bewiesene sportliche Weltklasse transportiert werden.

 Die Abstufung der Blautöne ist sportlich, dynamisch und gleichzeitig elegant. Pinke Elemente stellen ihre Weiblichkeit heraus und sind ein optischer Hingucker.

Brücken schlagen zum INCYLENCE Look and Feel

Bei allen Überlegungen zur Abbildung ihrer Persönlichkeit war für uns von Beginn an eines klar: Die Socke muss in das Look and Feel und auch zur Markenidentität von INCYLENCE passen. Wir wollten also mehrere Brücken schlagen. Zu Dannis „Glückssocke“ - INCYLENCE Mirrored Pink - und zu unserer CI, damit die Daniela Sämmler-Kollektion optisch in die INCYLENCE Produktwelt passt.

 Wir arbeiten wie bisher mit geometrischen Merkmalen, benutzen starke Farben, verwenden gespiegelte Elemente und behalten die bisherige Form unserer Verpackung.

Eines steht fest: Hinter dem finalen Design stecken viele Überlegungen, zahlreiche Ideen und ganz unterschiedliche Ansätze. Mit dem finalen Design ist es unserer Meinung nach gelungen, viele der wichtigen Charaktereigenschaften und Merkmale von Daniela einzubringen und ein persönliches Produkt zu schaffen, mit dem sie hoffentlich viele weitere Glücksmomente erleben kann! Wir freuen uns, dass Du im Team bist, Danni! #huntincylence

 Hier geht es zur Produktseite der INCYLENCE Danni Signature Socke.

Daniela Sämmler in den INCYLENCE Danni Signature Socken auf der BahnMit Vollgas zu gemeinsamen, neuen Zielen


Hinterlasse einen Kommentar