Newsletter abonnieren für News und Aktionen | Kostenloser Versand in Deutschland ab 25€

Hunters Territory #1 - Trainieren in der Österreichischen Karibik


incylence tipps für das perfekte trainingslager

Hunters Territory #1 - Trainieren in der Österreichischen Karibik

Ausdauersportler trainieren viel und gerne. Am liebsten in der Sonne, in abwechslungsreicher Topografie und kurzen Wegen zu Trainingsstätten und Buffets. Über die Jahre haben sich weltweit verschiedene Spots herauskristallisiert, die in verschiedenen Zeitpunkten im Jahr mit eben jenen Features aufwarten und das Trainingsherz höher schlagen lassen. Wir stellen Euch in den nächsten Monaten unterschiedliche Locations für die entsprechenden Monate vor. Den Anfang macht eine Location, die in den Sommermonaten mit abwechslungsreicher Topografie, wunderschönen Anstiegen und einer perfekten Infrastruktur überzeugt: Das Salzburger Land rund um das Rennrad- und Triathlonhotel Mohrenwirt.

In den Sommermonaten: Fuschl am See

Die Sonne traut sich allmählich aus dem Schutz der Berge hervor und bringt das kristallklare Wasser zum Glitzern. Inmitten der Berge erstrahlt der Fuschlsee in seinem so typischen Glanz. Man könnte meinen, der Holzsteg führe einen geradewegs in den glasklaren Ozean der Karibik.

Keine Frage, der Fuschlsee hat einen ganz besonderen Charme! So sieht es ganz augenscheinlich auch ein Schwimmer, der nach drei, vier Schritten im knietiefen Wasser zum Hechtsprung ansetzt, in einen flüssigen Kraulzug übergeht und langsam aber sicher aus dem Sichtfeld verschwindet. Keine fünf Gehminuten entfernt befindet sich das Hotel Mohrenwirt, das sich in den Sommermonaten als Paradies für Triathleten und Radsportler hervorgetan hat. Nach der morgendlichen Schwimmeinheit, die entweder im Freiwasser oder im angeschlossenen 25-Meter Outdoor Pool stattfinden kann, wartet im Frühstückssaal das Buffet mit sportlergerechten Speisen. Porridge, Eier, frische Brötchen, selbstgemachte Marmeladen - das Hotelpersonal stellt nicht nur die nötige Energie für einen sportlich aktiven Tag bereit, sondern lädt mit freundlicher und österreichisch gelassener Art zum Plausch ein. Ganz unaufgeregt und sympathisch.

 Hunters Insides #1: Das Pro-Team Mohrenwirt ist ein Triathlonteam, das sich aus Profis und ambitionierten Amateuren zusammensetzt. Das Team, zu dem u.a. Marc Duelsen, Markus Fachbach und Carolin Lehrieder zählen, wird vom Hotel unterstützt, hält dort regelmäßig seine Teamtreffen und Trainingslager ab und vertraut seit 2019 auf die Socken von INCYLENCE.

Ein Paradies für Radfahrer

Das Salzburger Land wartet mit unzähligen Highlights für die Radfahrer auf, die sich am Vormittag auf die Trainingsrunde begeben. Gut asphaltierte Straßen, breite Fahrradwege und „Rolling Hills“ lassen das Sportlerherz höher schlagen. In einem Moment geht es eine Steigung entlang eines dichtbewachsenen Waldes hinauf, im nächsten Moment wartet eine spektakuläre Abfahrt mit Blick auf einen der vielen Seen, die diese Region ganz besonders machen. Ein Anblick, der in Erinnerung bleibt!

Der Temporausch hält nicht lange an. Die Abschnitte, in denen locker gerollt werden kann, halten sich hier in Grenzen. Der nächste giftige Anstieg oder ein langer Pass wartet als spannende Herausforderung auf den Fahrer, der einen letzten Blick auf das funkelnde Wasser wirft und dann abbiegt.

incylence tipps für das perfekte trainingslager

Wer Höhenmeter sammeln und einen langen, gleichmäßigen Anstieg genießen möchte, kommt u.a. bei der Postalm auf seine Kosten. Nach der wunderschönen und schweißtreibenden Auffahrt wartet auf 1304 Metern Höhe ein Panorama, das seinesgleichen sucht. Umgeben von Bergen, Gipfeln und Wiesen lässt sich hier der Alltagsstress ganz schnell vergessen. Für das Gefühl und den Blick lohnen sich die Anstrengungen. Für solche Momente laufen, fahren und schwitzen wir. HUNT INCYLENCE

Der Gedanke an die folgende Abfahrt treibt ein Lächeln ins Gesicht. Ein letzter Blick in die Ferne, den Schweiß von der Stirn gewischt, die Sonnenbrille gerichtet: Dann geht es bergab, den direkten Weg in den Rausch der Endorphine!

Abschalten Deluxe im Sporthotel

Relaxen fällt hier im Rennrad- und Triathlonhotel Mohrenwirt einfach. Trotz - oder gerade wegen - der körperlichen Anstrengungen. Es ist der Mix aus Training und Abenteuer auf der einen und Entspannung und Entschleunigung auf der anderen Seite. Chillen am Wasser, ein lockerer Lauf um den Fuschlsee oder Abschwitzen in der Sauna: Der Charme der Berge, die Friedlichkeit des Sees und die entspannte Unaufgeregtheit der Menschen. Reize setzen und wirken lassen. Perfekte Bedingungen für Athleten, egal ob Profi oder Amateur.

incylence tipps für das perfekte trainingslager

Wer aus Deutschland nicht in weite Ferne schweifen möchte, findet im Salzburger Land ein Trainingsdomizil, das es mit den besten Spots aufnehmen kann. Trainieren und relaxen. Das Angebot ist riesig, die Entscheidung triffst Du. Um alles andere kümmern sich Hotel-Inhaber Jakob Schmidlechner und sein Team.

➝ Hunters Insides #2: INCYLENCE unterstützt nicht nur die Athleten des Pro Team Mohrenwirt, sondern gewährt auch Athleten des Amateurteams attraktive Rabatte. Weil wir uns mit dem Sporthotel, der Leitung und den Werten zu 100% identifizieren können, freut es uns umso mehr, dass die Socken von INCYLENCE mittlerweile direkt in der Hotel-Lobby zu erwerben sind.


2 Kommentare


  • INCYLENCE

    Moin Michael! Anfang November kommt was Neues in unseren Online Shop. Da ist auch was interessantes in grün/weiß dabei. Versprochen! Liebe Grüße, Dein INCYLENCE Team


  • Michael REUTER

    Wann gibt es denn eine Kollektion in grün weiß


Hinterlasse einen Kommentar